Rechtssanwaltskanzlei Christoph Rolfs

Philosophie

Ich bin rechts- und steuerberatend seit 1993 in Schwerin und im Raum zwischen Hamburg und Berlin tätig. Die persönliche und nachhaltige Betreuung meiner Mandanten ist mir wichtig.

Ich betreue insbesondere mittelständische Dienstleister aus den Bereichen Soziales, Jugendhilfe, Gesundheit und Pflege. Daneben berate und vertrete ich gemeinnützige Vereine, Stiftungen und bin auch mit kirchenrechtlichen Fragestellungen und Wohlfahrtsfragen im non-profit-Sektor vertraut.

Der Sach- und Lebensbereich, in dem Sie stehen, bildet das Zentrum meiner Arbeit. Der Kontakt zur Politik  kann helfen, wenn er Ihren Interessen entspricht und weiter führt. Erforderlichenfalls ziehe ich externen Sachverstand heran.

Die Abstimmung mit Ihnen vor jedem Schritt liegt mir  besonders am Herzen. Die Entscheidungen treffen Sie – nach umfassender Beratung.

Stets suche ich den zielführendsten und wirtschaftlich sinnvollsten Weg, wobei mir Kostentransparenz ein besonderes Anliegen ist.

 

Berufliches

Abitur am Albertus-Magnus-Gymnasium in Friesoythe/Niedersachsen

1. Staatsexamen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Referendar)

2. Staatsexamen in Oldenburg/Niedersachsen (Assessor)

5 Jahre bei international tätiger Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg als Prüfungsleiter und Berater  tätig.

Zulassung als Rechtsanwalt in Schwerin

Fachanwalt für Sozialrecht

Fachanwalt für Steuerrecht

 

 

20168

Kanzlei am Jungfernstieg 21, Schwerin